Coronavirus Information

Uns erreichen täglich Anrufe besorgter Tierbesitzer. Deshalb nochmal der momentane Wissensstand:
Von Vögeln & Reptilien geht KEINE Gefahr für den Menschen aus, mit dem neuartigen Coronavirus COVID-19 infiziert zu werden. Und auch sind keine Fälle bekannt, bei denen Vögel oder Reptilien durch das Virus erkrankt sind.
In der Praxis minimieren wir das Ansteckungsrisiko von Mensch zu Mensch dadurch, dass wir bis auf Weiteres ein “Hallo” oder “Guten Tag”, anstatt einem Händedruck zur Begrüßung verwenden. Und selbstverständlich stehen Desinfektionsspender zur Verfügung!
Auf Wunsch können die Tiere zur Untersuchung und Behandlung auch nur “abgegeben” und später wieder abgeholt werden. Alles Weitere kann dann gerne am Telefon besprochen werden.
COVID-19 ist kein Grund, Ihre Tiere nicht beim Tierarzt vorzustellen!
Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihr
Dr. Marcellus Bürkle